Porzellan-Kunst-Uhren-Schmuck
Kategorien
 
 
 
 
 
Uhren (50)
 
Schmuck (224)
 
 
Neu im Angebot
Traumhaftes Saphir Diamant Armband
ca. 13,24ct
Traumhaftes Saphir Diamant Armband ca. 13,24ct
8.900,00 EUR
Besonders günstig
Meissen grosse Kaffeekanne (1,65 Liter)
Meissen grosse Kaffeekanne (1,65 Liter)
420,00 EUR
180,00 EUR

Die "4 C" des Diamanten

Clarity = Reinheit

Flawless: Frei von Einschlüssen, sowohl innen als auch außen unter einer Lupe mit zehnmaliger Vergrößerung (lupenrein)
IF (Internally flawless): Keine Einschlüsse bei zehnmaliger Vergrößerung
VVS1 und VVS2
(Very very small inclusions):
Sehr kleine Einschlüsse, die sehr schwer bei zehnmaliger Vergrößerung zu erkennen sind
VS1 und VS2
(Very small inclusions):
Sehr kleine Einschlüsse, die schwer bei zehnmaliger Vergrößerung zu erkennen sind
SI1 und SI2
(Small inclusions):
Einschlüsse, die bei zehnmaliger Vergrößerung relativ leicht, oder mit bloßem Auge zu erkennen sind
P1 (Piqué 1): Mit bloßem Auge erkennbare Einschlüsse
P2 (Piqué 2): Einschlüsse, die mit bloßem Auge deutlich zu sehen sind, und die die Reflexion des Lichtes teilweise mindern
P3 (Piqué 3): Viele oder größere Einschlüsse, die mit bloßem Auge deutlich zu sehen sind, und die die Reflexion des Lichtes wesentlich mindern

Da Diamanten Naturprodukte sind, enthalten die meisten Diamanten sehr kleine natürliche Einschlüsse. Je kleiner diese Einschlüsse (inneren Merkmale) sind, desto wertvoller ist der Stein. Ein Diamant mit wenige oder nur sehr kleinen Einschlüssen hat eine bessere Brillanz als ein Diamant mit stärkeren Einschlüssen, weil das Licht optimaler reflektiert wird. Der Reinheitsgrad eines Diamanten liegt zwischen IF (Lupenrein) und Pique (P3).


Colour = Farbe

GIA Scan D.N. Erläuterung
D, E River Hochfeines Weiß
F, G Top Wesselton Feines Weiß
H Wesselton Weiß
I Top Crystal Sehr leicht getöntes Weiß
J Crystal Leicht getöntes Weiß
K, L Top Cape Getöntes Weiß
M, N Cape Leicht gelblich
O, P, Q, R Light Yellow Gelblich
S - Z Yellow Gelb


Auch die Farbe des Diamanten ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Hierbei sind naturfarbene und behandelte Diamanten zu unterscheiden. Die Naturfarben erstrecken sich über ein breites Spektrum. Von gelb über braune Farbtöne bis hin zu Schwarz. Weitere sehr seltene Farben, mit entsprechend hohem Wert sind Rosé, Rot, Grün und Blau, welche in verschiedenen Abstufungen vorkommen.

Die meisten Diamanten sind farblos oder fast farblos. Nur selten kommen farbige Diamanten vor. Die farbigen Diamanten werden 'Fancy Coloured Diamonds' genannt.


Cut = Schliff

Der rohe, ungeschliffene Diamant ist naturgeschaffen. Der Schliff (Cut) ist der einzige Beitrag des Menschen zum Diamanten und somit ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Ein gut geschliffener Diamant reflektiert das einfallende Licht besser und bekommt durch den Schliff erst das Feuer, das ihn so einzigartig macht. Der populärste Schliff ist der Brillantschliff, da dieser mit seinen 57 Facetten, die besten Winkel für eine optimale Brillanz ergibt.


Carat = Gewicht

Mittels des Begriffes Carat wird die Gewichtseinheit bezeichnet, die das Gewicht eines Diamanten angibt (nicht zu verwechseln mit Karat, das für den Feingehalt von Gold benutzt wird). 1,00 Carat entspricht genau 0,20 gr.

Der Begriff Carat wird aus dem griechischen "keratio" = Johannisbrotbaum abgeleitet. Jeder ausgewachsene Samenkern der dunkelbraunen Schote des Johannisbrotbaumes hat das gleiche Gewicht von etwa 0,20 gr. Diese Samenkörner dienten früher als Gewichtseinheit für Edelsteine.

Warenkorb
0 Produkte
Ankauf
Meissen
KPM
Uhren
Gold
Schmuck
Anderes
Günstige Service
Meissen Speiseservice für 6 Personen Knauf-Zeit
Meissen Speiseservice für 6 Personen Knauf-Zeit
7.000,00 EUR
5.500,00 EUR
Informationen
Widerrufsrecht
Liefer- und Versandkosten
Datenschutz
AGB
Impressum
Wissensertes
Partner von
Mastercard & Visa Paypal
Yatego Shopping Siegel basic_2008_12